Unser Rettich

Hybridrettiche wie wir sie anbauen, werden gerne in gemischten Salaten verarbeitet oder auf einem Brotzeitteller auf dem Oktoberfest genossen. Ihr würzig scharfer Geschmack macht sie zu einer tollen Komponente in einem Frühlingssalat. Auf unseren Böden rund um Dudenhofen wachsen die Rettiche besonders gerne. Hier können sie ihre langen Wurzeln weit nach unten ausstrecken.

Rettich - mehr als eine Rübe

Rettich wird auch Bierwurz oder Rettig genannt und die japanische Variante heißt Daikon. Es handelt sich um eine lange weiße Rübe mit einem würzigen Geschmack, der Radieschen ähnelt. Rettich war eine Zeit lang nicht sehr beliebt und erlebte durch Deutschland wieder einen Aufschwung, daher ist in den Niederlanden der deutsche Name erhalten geblieben.

Rettich - mehr als eine Rübe_Martinshof-Ballreich
Warenkorb
Consent Management Platform von Real Cookie Banner